Quire: Aufgaben planen mal anders

Um Aufgaben zu erstellen, zu planen und abzuhaken, gibt es aktuell zwei weit verbreitete Organisationsformen: Kanban und To-Do-Listen. Beide Grundideen gibt es mit diversen Abwandlungen und Twists. Das vermutlich bekannteste Kanbantool ist Trello. Kanban kommt ursprünglich aus der japanischen Automobilindustrie: Der Materialfluss in der Produktionskette sollte optimiert werden. Dabei bedeutet „Kanban“ so viel wie „Kärtchen“.…

Boxcryptor: Verschlüsselt in die Cloud

Das Thema “Cloud” ist präsenter denn je. Da es aber bekanntlich keine Cloud gibt, sondern nur Computer über die andere Menschen die Kontrolle haben, stellt sich immer wieder die Frage nach der Sicherheit und der Hoheit über die Daten. Wie man diese Problematik mit dem Cloudanbieter direkt lösen kann, habe ich in einem älteren Artikel…

Noten digital verwalten

Die Verwaltung von Noten auf einem elektronischen Endgerät ist sehr bequem. Die Noten sind schnell notiert, der Computer berechnet Endnoten automatisch. Allerdings ist dieses Vorgehen vermutlich dasjenige, welches in unserem Alltag am stärksten datenschutzrechtliche Fragestellungen aufwirft. Folgende Grundsätze müssen zwingend umgesetzt werden: Trennung persönlicher und dienstlicher Daten Datensparsamkeit (nur absolut notwendige Daten speichern) Verschlüsselung/Passwort Datenhoheit…

Software mit Vergünstigung für Lehrer kaufen

Wer digital arbeiten will, benötigt nicht nur entsprechende Geräte, sondern auch die passende Software (heute meist als Apps bezeichnet). Es gibt sehr viele gute freie Software. Allerdings spricht auch vieles dafür, kommerzielle Software einzusetzen. Insbesondere, weil Lehrer von den meisten Herstellern in ihrer Arbeit durch Rabatte unterstützt werden. Ein Weg ist es, bei jedem Hersteller…

Freie Software: Ein Einstieg

Basis eines Systems für die Schule ist immer eine Officesoftware. Hier gibt es zwei beliebte Lösungen: OpenOffice und LibreOffice (alle Links zu den Apps finden sich unten in der Tabelle). OpenOffice basiert auf der kommerziellen Officelösung „Star Office“ des hamburger Unternehmens Star Division. 1998 gab der Entwickler das Softwarepaket als „Open Office“ frei. 1999 wurde…

Essentielle Webdienste

In der Zwischenzeit gibt es sehr viele Webdienste, die einem viele Aufgaben abnehmen, die der Lehreralltag stellt. Der Markt ist so unübersichtlich, dass man sich schnell in der Suche nach einem Dienst verlieren kann. Ich möchte hier einige Dienste vorstellen, die ich nutze und kurz zeigen, was man mit dem Service jeweils anstellen kann. Dabei…

Termine absprechen ohne Doodle

Doodle ist ein genialer Service, keine Frage. Allerdings wieder einmal einer aus den USA und mit Werbung. Also wäre es schön, wenn es eine Alternative mit EU-Servern gäbe. Evtl. auch noch so anonym und so datensparsam wie möglich (Stichwort: DSGVO). Und es gibt diese Alternative. Bereitgestellt wird der Service vom Deutschen Forschungsnetz.

Sicher mailen mit Posteo

E-Mails sind das Mittel der Wahl zur schnellen Kommunikation mit Kollegen und Eltern. Kurz etwas mailen ist oft einfacher, als sich am Telefon zu erwischen. Dabei offenbart sich aber ein nicht zu vernachlässigendes Problem: Der Austausch persönlicher Daten über viele Mailanbieter ist ein juristisches No-Go. Insbesondere bei den großen Mailanbietern stehen die Server nicht in…

Evernote – Informationen sammeln und organisieren

Denke ich an meine eigene Schulzeit zurück, denke ich an Lehrer mit dicken Aktenordnern. Gefüllt mit Arbeitsblättern, Heften von der Bundeszentrale für politische Bildung und OHP-Folien. Diese Zeiten sind zum Glück vorbei. Heute gibt es (fast) alle Informationen digital. Und damit werden die Probleme nicht kleiner. Die schier unendliche Menge an Material passt zwar auf…

Digitaler Workflow für Lehrer

Lehrerleben ohne Papier? „Digital“ bedeutet natürlich „Computer“. Entscheidend ist aber nicht die Hardware, sondern die eingesetzte Software. Dabei gibt es ein breites Spektrum an Lösungen, die im Lehreralltag sehr hilfreich sein können. Ich will hier nicht über Textverarbeitungen oder Browser reden, obwohl auch darüber zu schreiben lohnenswert wäre. Hier soll es um die Tools gehen,…